Den letzten Weg in Würde gehen

Die Achtung vor dem Leben beginnt mit der Akzeptanz des Sterbens. E.F.

Eine Trauerfeier bildet den würdevollen Rahmen für ein individuelles Abschiednehmen. Mit einer persönlichen Rede kann ich Ihnen Trost und Kraft geben, den Verlust eines nahestehenden Menschen tragen zu können.

Sie suchen einen Weg aus der Schwere des Abschieds?
Ich begleite, damit Sie Befreiung erfahren und einen Neubeginn finden.

Bitte rufen Sie mich an: 04746 - 727 99 97

Evelyn Fromme

Ihre Evelyn Fromme,
Überkonfessionelle Begleitung


Trauern – und leben!

Fröhlich sein braucht menschliche Nähe,
traurig sein noch viel mehr.

Jeden 1. Dienstag im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr treffen sich in Driftsethe Menschen, die ihre Trauer zum Ausdruck bringen und sich austauschen möchten.
Ich bitte um vorherige Anmeldung.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

A N T W O R T E N
- mit Kindern über Sterben, Tod und Trauer reden können.
Ein Kursangebot für Eltern, Großeltern und Vertraute, jedoch auch für ErzieherInnen.

TRAUE DICH ZU TRAUERN!
- Wie gehe ich mit Trauer um?
Einfühlsamer Vortrag mit Möglichkeit zum Austausch.


Termine auf Anfrage.

Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.